kostel linka nadpis czechenglishdeutschpolska

AKTUELLES

Eine weitere Sprachversion der Website

Heute ist es mir gelungen, die polnische Version unseres Webs in Betrieb zu stellen. Hiermit möchte ich mich sehr bei Frau Anna Kaniecka bedanken, die eine große Menge übersetzt hat. Die Marmeladen kommen eher vorsichtig an, aber nach der Erfahrung aus dem letzten Jahr erwarten wir den "Marmeladensturm" erst zwei Monate vor dem Abschluss des Wettbewerbes. Trotzdem möchte ich alle diejenigen bitten, die über die Teilnahme im Wettbewerb nachdenken, dass sie keine Angst haben und uns ihre Marmelade zuschicken. Wir werden uns um sie gut kümmern und das nacheinandergehende Zusenden der Marmeladen macht uns die Organisation viel einfacher. Wenn sich doch noch jemand befürchtet sein Produkt in den Wettbewerb anzumelden, möchte ich ihn gern überzeugen, dass es keinen Grund zur Angst gibt: Wir geben nur die Reihenfolge der ersten drei erfolgreichsten Marmeladen bekannt, die Reihenfolge der nächsten erfährt niemand, weil wir niemanden verletzen wollen. Ich wünsche allen noch einen schönen Sommer und freue mich auf Ihre Produkte. -JP

pozvanka

Abschluß des Wettbewerbs - Wir gehen ins Finale!

1.11.14 9:00 - Beendet! Der Finalzustand nach dem Abschluß des Wettbewerbs: 69 Teilnehmer aus 30 Orten Tschechiens und aus einem Ort aus Deutschland registrierten 152 Marmeladen und Konfitüren, die in 16 Kategorien geteilt wurden. Jetzt kommt die Jury, die alle Probestücke sorgfältig bewertet. Alle Teilnehmer, ihre Freunde, aber auch andere Marmeladenfreunde laden wir auf den Samstag den 8.11. herzlichst ein. Um 15 Uhr findet das öffentliche Kosten aller Probestücke, das mit der Zuschauerabstimmung verbunden wird, und nachher ab 17 Uhr findet die Verkündigung der Ergebnisse statt. Wir freuen uns sehr auf Sie! - JP

Die erste Hundert ist schon fast da! und weitere Sponsoren :-)

7.10.14 - 20.00 Zum heutigen Tag sind in unserem Wettbewerb 78 Marmeladenprobestücke in 7 Kategorien registriert, die von 41 Teilnehmern aus insgesamt 19 Gemeinden der Tschechischen Republik und einer deutschen Gemeinde an uns gesendent worden sind. Die erste Hundert kann man schon fast sehen, ich hoffe immer noch, dass wir sie erreichen. Die nächste gute Nachricht ist, dass es gelang, weitere Sponsoren der Preise zu bekommen, die für unsere Teilnehmer zu gewinnen sind. Es ist erstens die Bierbrauerei Albrecht aus Frýdlant und zweitens der Bauernhof Agrofanda aus Kunratice, der in unser Wettbewerb Gutscheine für frisch gemolkene Milk aus eigener Produktion widmet. Zögern Sie also nicht und senden sie weitere Probestücke, bis zum Schluss bleiben nur noch 23 Tage. :-) -JP

Der Abschluss der Anmeldungen nähert sich, es gibt einen neuen Sammelort

7.9.14 - 11:00 Die Anzahl der Probestücke für unseren Wettbewerb steigt und ich bin froh, dass die Teilnehmer aus verschiedenen Regionen kommen. Ich möchte Sie langsam darauf aufmerksam machen, dass sich das Ende vom Oktorber nähert und damit auch der Abschluss unseres Wettbewerbes. Deshelb Sie, wer zu Hause noch irgendeine Marmelade hat, zögern Sie nicht und bringen Sie sie, damit sich auch Ihr Produkt mit den anderen messen könnte. Wenn Sie es nicht wollen, bei der Abgabe des Probestückes in unser schönes Ort zu kommen, dann können Sie die Marmelade auch auf dem zweiten Sammelort dierekt in Frýdlant im Geschäft mit dem Geschenkartikel bei Frau Lišková abgeben. -JP

Zurück aus dem Urlaub - viele neue Probestücke für unseren Wettbewerb

20.8.14 - 11:00 Nach einer längeren Pause, die durch den Urlaub verursacht wurde, melde ich mich wieder bei allen Jam- und Marmeladefans. Der Wettbewerb wird immer größer, es entstand eine neue Kategorie der Johanisbeerenmarmeladen, und mit Stolz teile ich mit, dass das erste Probestück aus Deutschland ankam! Unser Wettbewerb ist also endgültiginternational und das freut mich sehr. Die nächste gute Nachricht ist, dass die Kreis Liberec (Liberecký kraj) repäsentiert durch Kreisrat Frau Ivana Hujerová die Schirmherrschaft über unserem Wettbewerb übernommen hat. Das Ansehen unseres Wettbewerbs ist dadurch gestiegen und wird sicher ein stärkeres Echo in den Medien haben. Das Ende der Ferien nähert sich und deshalb mache ich Sie langsam auf den Abschluss aufmerksam und auf die feierliche Verkündigung der Ergebnisse, die am Samstag dem 8.11.2014 ab 15,00 Uhr im Saal des Kulturhauses in Kunratice stattfinden wird. Vergessen Sie nicht, eine Notiz in Ihrem Kalender zu machen, wir laden Sie alle herzlichst ein, ob Sie teilgenommen haben oder nur neugierig sind oder Süßes mögen. -JP

Die neue Kategorie

8.7.14 - 9:00 - Die neue Kategorie - Erdbeeren - erstellt. Die Erdbeeren Probestücke sind in der Anzahl grösser als vier. Unsere Medienpartner informiert heute über den Wettbewerb. -JP

Die neue Medienpartner

4.6.14 - 16:00 - Die neue Medienpartner ist gefunden, der Zeitung "Liberecky denik" ist das Teil der Aktiengesellschaft Vltava-Labe-Press. Drei Probestücke sind schon im Wettbewerb, alle in die Exotik Kategorie. -JP

!Die Erste Verkonstungsprobestück die Jahrgang 2014!

14.5.14 - 20:00 - Start des Wettbewerbes mit der Erste Probestück in der Exotik Kategorie. Ich arbeite an der Verbindung mit den sozialen Netzwerk, und wir suchen andere Sponsoren und die Medienpartner. -JP

Erste Jahrgang des Wettbewerbes beginnt

23.3.14 - 12:00 - Ich begrüße alle Besucher auf die neue Grafik-Version der Website und die nächste Jahrgang beginnt. -JP

Unser Dank

3.11.2013 – Ich möchte mich hier öffentlich bei allen den bedanken, die mir geholfen haben, meine erst verrückte Idee zu Ende zu bringen. Weiter möchte ich meiner Familie für die Unterstützung und Toleranz danken. Und selbstverständlich danke ich allen Teilnehmern unseres Wettbewerbes für ihren Mut und ich gratuliere allen, deren Marmelade einen der Siegerplätze erworben hat. Allen anderen wünsche ich, dass sie nicht sauer werden und keine Angst haben, nächstes Jahr wieder teilzunehmen. Ein großer Dank gehört auch der Jury, die tapfer und sorgfältig zwei Stunden lang alle 59 Probeverkostungen bewertet hat. Zum Schluß danke ich auch allen den, die den Weg in unseren Sal gefunden haben, gekostet und gewählt haben. Hoffentlich wurde es auch für sie zur Inspiration in den nächsten Jahrgang. - JP

Die Ergebnisliste des Jahrgangs 2013

Kategorie Steinfrüchte

1.Platz Miluše Lachmanová - Pfirsichmarmelade mit Rum

2.Platz Hana Podìbradská - Kirschenmarmelade

3.Platz Iva Farská - Pfirsichmarmelade

Kategorie Aprikosen

1.Platz Monika Pochylá - Aprikosenmarmelade

2.Platz Dáša Skalická - Aprikosenmarmelade

3.Platz Miloslava Götzová - Aprikosenmarmelade

Kategorie Mirabellen

1.Platz Dana Brhlíková - Rote Pflaume

2.Platz Andrea Froòková - Gelbe Mirabelle

3.Platz Zdenìk Liška - Mirabellenmarmelade

Kategorie Pflaume

1.Platz Terezie Kábelová - Pflaumen-Birnenmarmelade mit Rum

2.Platz Miroslav Sluk - Pflaumenmarmelade

3.Platz Miroslav Liška - Pflaumenmarmelade

Kategorie Kernfrüchte

1.Platz Jaroslava Veselá - Birnenmarmelade

2.Platz Terezie Kábelová - Birnenmarmelade

3.Platz Božena Smržová - Äpfelmarmelade

Kategorie Beeren

1.Platz Jaroslava Veselá - Stachelbeeren-Himbeerenmarmelade

2.Platz Jitka Froòková - Erdbeerenmarmelade

3.Platz Vìra Pospíchalová - Schwarze Vogelbeeren-Erdbeeren-Brombeeren-Himbeerenmarmelade

Kategorie Johanisbeeren

1.Platz Dáša Skalická - Schwarze Johanisbeeren – der absolute Sieger bei der Jury

2.Platz Miluše Loudová - Johanisbeerenmarmelade

3.Platz Vìra Blažková - Rote Johanisbeeren

Kategorie Exotik

1.Platz Božena Smržová - Orangenmarmelade

2.Platz Jiøí Podìbradský - Grapefruitmarmelade

3.Platz Terezie Kábelová - Zwiebelmarmelade

Kategorie Der Zuschauerpreis

Miluše Lachmanová - Pfirsichmarmelade mit Rum

Erinnerungsurkunden

Alle Teilnehmer haben eine Erinnerungsurkunde erhalten und diejenigen, die nicht bei der feierlichen Preisverkündigung anwesend waren, können sie am Obecní úøad in Kunratice bekommen.

Der Kampf beginnt - !! 59 Wettbewerbsverkostungen !!

31.10.13 – 10:00 Ich entschuldige mich für die längere Verspätung in der Webseitenaktualisierung, die durch meinen Aufenthalt außerhalb der Republik verursacht wurde, aber um so größere Überraschung wartete auf mich nach der Ankunft. Es hat mich überrascht, wie viele Teilnehmer bis in den letzten Moment gewartet haben! Für das große Finale sind zum Schluß 59 Probeverkostungen angekommen, die in 8 Kategorien geteilt werden. Also noch einmal laden wir alle herzlich zu der feierlichen Verkostung und Preisverkündigung schon an diesem Samstag um 15 Uhr ein. Für die Verkostung und Bewertung gibt es eine große Auswahl! Und für die schüchternen ist das eine Aufforderung in den nächsten -JP

Das Program des Festes JamParada von Kunratice 2013

20.10.13 – 16:00 – Wir laden alle Teilnehmer des Wettbewerbes ein, sowie auch die anderen, die zum Teilnehmen dieses Jahr keinen Mut hatten, zu der feierlichen Verkündigung der Sieger in den einzelnen Kategorien, die mit der Verkostung und Laienbewertung aller Probeverkostungen verbunden ist. Das feierliche Öffnen der Verkostung findet am 2.11.13 um 15 Uhr statt, die Preisverkündigung der ersten drei Sieger in allen Kategorien dann ab 17.30 Uhr. Gleichzeitig laden wir alle Freunde zu der folgenden „Kürbis-Tanzparty“ ein, wo der Sieger der Laienverkostung bewertet wird. –JP

Deutsche Version unserer Seiten

20.9.13 - 22:00 Dank großer Bereitwilligkeit von Jana Jelínková haben wir jetzt auch die deutsche Version unserer Seiten. Es gibt schon 28 Wettbewerbsverkostungen und ich glaube, dass wir die Zahl 35 überschreiten. Ich bitte auch alle Leser: wenn Sie zu Hause einen Gegenstand haben, der einen Zusammenhang zu der Marmeladenfabrik von Kunratice hat, oder Sie kennen Fakten oder auch Klatsch von dort, seien Sie so nett und senden Sie es an die Adresse von Obecní úøad Kunratice. Vielen Dank. Wir versuchen nämlich eine kleine Themenausstellung zu veranstalten. -JP

Die nächsten Marmeladen im Wettbewerb

3.9.13 – 17:00 – Momental haben wir schon 21 Verkostungsmarmeladen. In der Johanisbeerenkategorie entwickelte sich bereits ein großer Konkurrenzkampf! Aber das ist immer noch nicht das Ende, ich bin selbst gespannt, zu welcher Zahl es zum Schluß kommt. Es kommen sogar Leute aus weit entfernten Gebieten und wollen an unserem Wettkampf teilnehmen! JP

Die englische Version unserer Seiten ist erschienen

1.9.13 – 18,00 Endlich ist auch die englische Version unserer Seiten fertig und so können sich auch Wettbewerbsteilnehmer aus anderen Ländern beteiligen. Auch alle Zuschauer sind herzlich willkommen. JP

Neue Kategorien im Wettbewerb

1.9.13 – 16,00 Es sind neue Kategorien erschienen, weil Johannisbeeren und Aprikosen bereits je vier Verkostugsprobestücke erhalten haben. So haben sie jetzt ihre eigenen Kategorien. JP

Endlich START des Wettbewerbes :-)

22.8.13 - 12:00 - Als ich zurück aus dem Urlaub gekommen bin, hat eine angenehme Überraschung auf mich gewartet. Es gibt neue mutige Wettbewerbsteilnehmer. Momentan haben wir schon 13 Verkostungsmarmeladen und manche von ihnen sehen sehr ehrgeizig aus. Deshalb lade ich die nächsten Marmeladenmacher ein, niemand soll Angst haben und wir warten ungeduldig auf die nächsten Marmeladen. Ich habe auch ein interessantes Geschenk aus weitem Australien bekommen – so werden wir uns auf die Kostprobe der weiten Exotik freuen. Immer noch ist auch die eine Stelle in der Jury frei – so lade ich herzlich einen freiwilligen Marmaladennascher in unsere Jury ein! JP

Eine kleine Regelnkorrektur

4.8.13 - 10:00 - Unter dem Volk in unserem Gemeindeladen wurde gesagt, dass die zwei Marmeladengläser zu viel sind. So wurden die Regeln ein bisschen geändert und es ist nicht mehr nötig, zwei Marmeladengläser zu bringen, sondern in dem Fall, daß das Marmeladenglas groß genug ist, reicht es, wenn es nur eins ist. Es geht darum, dass die Menge nicht nur für die Bewertung von der Jury reicht, sondern dass es auch für das öffentliche Kosten übrigbleibt. Es werden also entweder ein größeres Glas (ca 200 ml) oder zwei kleinere Gläschen (ca 100 ml) akzeptiert. Der Vorteil der zwei Gläschen besteht auch darin, dass wenn das eine versehensweise entwertet wird, gibt es immer noch das andere im Spiel. Es ist auch notwendig zu sagen, was mit den Gläsern nach dem Wettbewerb passiert. Alle werden mit Nummern versehen und können dann auf unserem „Obecní úøad“ aufgehoben werden. JP